Joja Wendt & Roger Cicero

Eigentlich wollte ich euch Joja Wendt vorstellen.

Dann habe ich diese Aufnahme mit Roger Cicero entdeckt – und so ist es eine Vorstellung von Joja Wendt und eine Hommage an Roger Cicero geworden.

Durch diesen Auftritt am 4.Mai 2005 bei einem von Joja Wendts genialen jährlichen Hamburger Musikhallen (Laiszhallen) Konzerten in denen er regelmässig bekannte und unbekannte Musiker präsentiert, ist Roger Cicero für sein Swingprojekt entdeckt worden. Roger war zu dem Zeitpunkt noch total unbekannt.

Joja Wendt ist ein außergewöhnlicher Klavierspieler – von Jazz bis Klassik. Ich liebe Boogie und dachte bis jetzt Axel Zwingenberger sei der Boogie-Meister am Klavier, jetzt ist es (für mich) Joja Wendt.

Was auch immer euch gefällt – Jazz / Boogie / Klassik – viel Vergnügen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s