Erinnerungs-Insel im Mondlicht

SONY DSC
SONY DSC

In dieser mondhellen Nacht

finde ich dich, Geliebter,

der Duft von Rosmarin und Thymian

dein Leib am Stamm des Olivenbaums

dein schönes Gesicht im Lichte badend

jeder Stein leuchtet

auf dem Weg zu dir

Apollon gleich deine schlanke Gestalt

Deine kräftigen Arme erwarten mich

In der Süße dieser Nacht

So wie in vielen Mondnächten zuvor

Erinnerst du dich?

 

Nichts haben wir uns zu sagen

In diesen Nächten

Nichts Gesagtes und nichts Ungesagtes

Wenn sich der Mond spiegelt

In unseren Augen

Und Mund an Mund wir atmen

Erinnerst du dich?

 

Zeiten ziehen an uns vorbei

Gesichter die wir hatten

Und die wir jetzt sind

Der Stille lauschend

Glückselige Augenblicke

Wenn deine Arme mich halten,

Geliebter

 

(Vollmondnacht 20. Juli 2016)

Foto: Ruinen des Apollontempels in Side

Siehe auch: https://monikakrampl.wordpress.com/2016/11/19/meine-reise-in-den-orient/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s